Juristische Übersetzungen

Translation ist die Übertragung Ihrer Kommunikation von einer in die andere Sprache unter Beibehaltung der ursprünglichen Botschaft. Klingt einfach. Oder sollte es zumindest sein. Die Übertragung der eigentlichen Botschaft ist sogar noch wichtiger, wenn es sich um die Übersetzung juristischer Dokumente handelt. Um für Sie das bestmögliche Ergebnis für Ihre juristischen Texte zu erzielen, erörtern wir mit Ihnen die Botschaft Ihres Textes und den Adressaten, so dass wir beides verstehen. Erst wenn wir sicher sind, was Sie von der Übersetzung erwarten, werden wir das Projekt freigeben.
Unsere Standarddienstleistung umfasst einen Übersetzungsprozess, der durch unsere eigene Projektmanagementsoftware gesteuert wird. Er entspricht der Norm BS EN ISO 17100:2015 für Übersetzungsdienstleistungen und beinhaltet somit auch Vor- und Nachbesprechungen mit Ihrem Projektmanager sowie eine Rückmeldung über die Ergebnisse. Sollte die Übersetzung nach der fachkundigen Bearbeitung durch den ersten und zweiten Übersetzer weitere Veränderungen benötigen, werden wir sie Ihren Wünschen anpassen. Für juristische Übersetzungen bieten wir beglaubigte Übersetzungen an, wenn das entsprechende Land über ein solches System verfügt.
Welches Ausmaß an Service Sie auch immer benötigen: Unsere im Vereinigten Königreich vor den Toren Londons gelegene Übersetzungsagentur ist rund um die Uhr erreichbar, um sicherzustellen, dass Ihre Botschaft Ihr Zielpublikum erreicht. Alle Übersetzungsdienstleistungen werden auf Ihr Budget und die von Ihnen anvisierten Leser zugeschnitten.
Die Folgen einer schlechten Übersetzung dürfen keinesfalls unterschätzt werden, schon gar nicht, wenn es sich um rechtliche Angelegenheiten handelt. Ganz gleich, ob Straf- oder Handelsrecht: Schlechte Übersetzungen oder falsch verdolmetschte Aussagen vor Gericht können schwerwiegende Konsequenzen für Geschäft und Glaubwürdigkeit, den Ruf, die Finanzen und sogar die persönliche Freiheit haben.
Unsere juristischen Übersetzer verfügen über die Erfahrung und das Wissen, nicht nur die wörtliche Bedeutung, sondern auch Feinheiten, kulturellen Kontext und Absicht zu erfassen. Grundlage dafür sind ein tief greifendes Verständnis der beteiligten Kulturen und Kenntnisse darüber, was effektive Kommunikation bei der Interaktion von zwei oder mehr Kulturen und Rechtssystemen bedeutet.
Eine fehlerhafte Übersetzung in einem allgemeinen Geschäftsbereich ist ein Zeichen mangelnder Professionalität, aber im Bereich juristischer Übersetzungen führen Fehler zu weitaus drastischeren Folgen.

Unsere Expertise

Im juristischen Sektor gilt es, unzählige Fallstricke zu beachten. Neben dem sprachlichen und kulturellen Verständnis muss der Übersetzer auch:

  • im rechtlichen Bereich versiert oder sogar selbst Jurist sein;
  • mit den Komplikationen im Zusammenhang mit den unterschiedlichen Rechtssystemen verschiedener Länder vertraut sein;
  • Brücken schlagen bzw. die komplexen Schwierigkeiten erklären können, die bei der Überschneidung von Systemen auftreten.

Unsere Mitarbeiter sind umfassend mit der juristischen Terminologie in mehr als nur einem Rechtssystem vertraut. Sie kennen sich mit sprachlichen Mehrdeutigkeiten aus, wie zum Beispiel mit doppeldeutigen Wörtern oder Phrasen. Sie verstehen es, zwischen den sprachlichen Feinheiten eines Vertrages und den möglichen Interpretationen der darin enthaltenen Klauseln eine Verbindung herzustellen.
Unser Team aus juristischen Fachübersetzern kann rechtliche Konzepte so präzise formulieren, dass sie die gleiche Wirkung entfalten wie ihre entsprechenden Äquivalente in der Ausgangssprache. In den Fällen, in denen kein Äquivalent existiert, sind sie imstande, die juristische Terminologie zu erklären.

Lieferzeit

Nicht weniger wichtig ist die Herausforderung, nach engen Zeitvorgaben arbeiten zu müssen, ohne dabei die Qualität des Endprodukts aufs Spiel zu setzen. Eine Aufgabe, der sich juristische Übersetzer ständig stellen müssen.
Diese Kompetenz wird bei Teneo Translations besonders hoch geschätzt, weil die Rechtssprache im Vergleich zu einer „normalen“ Übersetzung mehr Zeitaufwand erfordert. Grund dafür sind die fachsprachlichen Eigenheiten und die Tatsache, dass juristische Feinheiten überprüft werden müssen.
Die Kunstfertigkeit und Geschwindigkeit beim Übersetzen muss mit einer Fokussierung auf sprachliche und grammatische Genauigkeit einhergehen. Dies ist ohnehin schon bei jeder Übersetzung ein Muss, aber bei einem juristischen Text noch wichtiger.
Unsere juristischen Übersetzer werden sorgfältig ausgesucht und auf ihre sprachlichen und juristischen Fähigkeiten getestet. Der Großteil unserer Übersetzer hat einen sprachwissenschaftlichen oder juristischen Abschluss und/oder umfassende, quantifizierbare Erfahrung in maßgebenden juristischen Feldern.
Alle Übersetzer sind an das Geschäftsgeheimnis und firmeneigene Geheimhaltungsvereinbarungen gebunden.
Bitte kontaktieren Sie uns für ein Angebot.

Partnerships

logo

Accreditations

logo
Copyright 2019 Teneo Translations Ltd, All rights reserved
Imagined by Keeping&Co

+menu